R30 – Ilsabé von Dallwitz

R30 II Germany 2012_1

II Germany 2012

Druck auf Frontlit Banner B1, 500 x 350 cm
2012
2000 €

Standort: Otto-Brenner-Str. 1

Ilsabé von Dallwitz komponiert ihre Bilder am Rechner, Digital-Art – so nennt sie diesen Schaffensprozess. Am Anfang steht ein Foto, wobei der Titel des Werkes nur den Hinweis gibt, dass dieses Foto in Deutschland aufgenommen wurde. Beschwingtheit, Belebtheit und ein besonderes Licht in diesem Foto, das waren die Eindrücke und Empfindungen, die Ilsabé von Dallwitz dann in ein Kunstwerk umgesetzt hat, in welchem das Ursprungsfoto schließlich keine Rolle mehr spielt. So trägt das Bild auch keinen Namen, der die Assoziation des Kunstinteressierten in eine vorbestimmte Richtung ziehen könnte. Ohne Vorbedingung soll der Betrachter mit dem Werk in Dialog treten, er kann sich in das Bild hinein treiben lassen, seine Spannungsfelder als die eigenen wahrnehmen, über das Bild bei sich selbst „einsteigen“ und sehen, wohin die Reise gehen wird. Jede Interpretation muss zwingend individuell bleiben und keine den Farben oder den Linien zugeordnete Definition kann die Richtige sein, weil für jeden einzelnen Betrachter das Bild in dem Augenblick zu seinem Kunstwerk wird, wo er sich auf eine offene, aufmerksame Beobachtung einlässt.

 

R30 Ilsabé von Dallwitz

Ilsabé von Dallwitz

50935 Köln
[email protected]
0171-7302888
www.digital-art-ivd.com

 

R30 II Germany 2012_2