K8 + K14 – Gudrun Lukas

K8 Azul mit blauer Kugel

K8  Azul mit blauer Kugel

brasilianischer Quarzit, Glas
2012
2000 €

Achtung neuer Standort: die Arbeit steht jetzt nicht mehr in Kleineichen !
Neuer Standort: Jahnstr. 10, im Eingangsbereich der Baumschule „Der Garten“

Gegensätze sind die gestaltende Triebfeder von Gudrun Lukas bei ihrer bildhauerischen Arbeit. Das wird sofort augenfällig, wenn man „Azul mit blauer Kugel“ und „Gefangen“ aufmerksam betrachtet.
Gudrun Lukas reizt die Herausforderung, die in den Materialien liegt: Der Schiefer von „Gefangen“ ist empfindlich, wer seine Schichten nicht berücksichtigt, zerstört leicht das Werkstück, unbearbeitet bleibt seine natürliche Oberfläche in Farbvarianten zwischen Ocker, Grau und Schwarz erhalten. Das glänzende Edelstahlband bringt die Polarität ins Spiel: Das Band – an seinen Enden gefangen im Stein, der Stein – gefangen in der schmalen Spirale aus Stahl.
Der extrem harte Quarzit bei „Azul“ wurde geschliffen, was seine Farben Rosa und Graublau mit hellbraunen Adern besonders schön sichtbar macht. In die eingeschliffene Mulde schwebt die blauschillernde Seifenblase und bleibt hängen, so leicht wirkt die blaue Glaskugel, fragil und durchscheinend und schafft so den Gegenpol zum hartmassiven Stein.
Gudrun Lukas schafft keine Kunstwerke, die sich in den Vordergrund drängen, ihre Arbeiten brauchen den zweiten Blick – wie sie selbst sagt – das Blitzen der Sonne auf dem Stahlband, die Intensivierung der Farben auf dem Stein bei Regen und Schnee. Kunstwerke, die im Freien mit Wind und Wetter spielen, bieten jeden Tag ein anderes kleines Erlebnis, war es gestern, als der Lufthauch das Stahlband zum Zittern brachte und vielleicht den Ausbruch aus der Gefangenschaft ankündigte?

 

K8+K14 Gudrun Lukas

Gudrun Lukas

58456 Witten
[email protected]
0176-61724088
www.steinart-lukas.de

 

K14 Gefangen

K14  Gefangen

französischer Schiefer, Edelstahl
2011
1100 €

Standort: Nonnenweg 124