K7 – Wolfgang Herterich

K7 Jongleur_1

Jongleur

Aluminiumdraht, Edelstahl
2013
verkauft, bleibt vor Ort

Standort: Hirschstr. 13

Sonnenlicht funkelt blitzend auf den Stahlkugeln des Jongleurs, wenn der Wind mit ihnen spielt. Die Kugel ist das klassische Spielzeug des Jongleurs, er hält sie in der Luft, egal was geschieht, es ist seine große Kunst, keine Kugel zu Boden kommen zu lassen. Der Jongleur zeigt uns: Sei achtsam und wach, dass kein Lebensaspekt den Reigen deiner Lebendigkeit verlässt, aber halte nichts fest und erlaube dem Leben ein Spiel zu bleiben.
Wolfgang Herterich verstärkt diesen Gedanken noch. Er stellt nicht nur den Artisten auf den Kopf, sondern er wählt für die Figur ein Geflecht aus Aluminiumdraht, durchsichtig und für jeden Windzug offen. So wird der Artist selbst auch zu einem Spiel mit Luftigkeit, Durchlässigkeit und unendlicher Leichtigkeit, die uns jeden Gedanken an Schwerkraft und Schwermut vergessen lässt.
Eine wunderbare Luftmeditation, ein sanftes Schwingen mit einem Hauch Ver“rückt“heit, die uns die Gesetze der Physik und die Trampelpfade der „üblichen Denkweisen“ vergessen lässt.

 

K7 Wolfgang Herterich

Wolfgang Herterich

51105 Köln
[email protected]
0177-7417582
www.bildhauer-herterich.de

K7 Jongleur_2
K7 Jongleur_3
K7 Jongleur_4

K7 Jongleur_5