R14 – Annette Hügel

R14_1 Moderne Madonnen

Moderne Madonnen

Öl auf Acrylmischtechnik, 80 x 130 cm
2010
780 €

Standort: Beienburger Str. 111, Atelier Hügel

Beide Werke hängen im Atelier von Annette Hügel, die ihre Räumlichkeiten immer am 2. Mittwoch des Monats für den Jour Fix der Künstlergruppe KiR zur Verfügung stellt. KiR – Künstler in Rösrath – treffen sich dort nicht nur zu trockener Vereinsarbeit, sondern vor allem auch zum Ideen-Austausch und zu spannenden Kunst-Diskussionen, das Atelier könnte man sicherlich als den kreativen Kristallisationspunkt für KiR bezeichnen.
Ein wichtiger Aspekt in Annette Hügels persönlichem künstlerischem Schaffen ist -unter anderem- mit einem Bild eingefahrene „Sehgewohnheiten zu verändern“. Ganz offensichtlich passt diese Aussage zu „Moderne Madonnen“, ein Werk, dass ein Kontra setzt zu der Verherrlichung von künstlich schönen Körpern, zu dem Lastenheft, das heute hinter dem Begriff Schönheit aufgeblättert wird. Die Idee von Körperlichkeit ohne die ‚Korsage angeblich allgemeingültiger Kriterien‘ wird personifiziert in dem Torso, der in kräftigen Rottönen fast wie eine Anklage ins Auge springt.
„Bildhaft-machen einer Idee“ steckt auch als Leitmotiv in dem Werk Wegekreuze/Begrenzungen. Es stellt sich uns etwas in den Weg. Ist da ein Draht am Zaumpfahl gespannt worden, der uns hindert weiter zu gehen? Bekommen wir einen Hinweis, dass wir uns für rechts oder links entscheiden müssen? Laufen wir gegen die eigenen Grenzen an, ziehen wir Grenzen wo es gut und wichtig ist?
Annette Hügels Werke geben dem aufmerksamen Betrachter die Gelegenheit, seine eingefahrenen Meinungen und kritiklos verinnerlichten Festlegungen zu hinterfragen.

 

R14 Annette Huegel

Annette Hügel

51503 Rösrath
[email protected]
02205-896636
www.annettehuegel.de

 

R14_2 Wegekreuze_Begrenzungen

Wegekreuze/Begrenzungen

Acryl auf Leinwand, 50 x 90 cm
2005
350 €

Standort: Beienburger Str. 111, Atelier Hügel