R21+R22 – Elisabeth Wegener-Botz

R20 Sitzende mit Hut

R21  Sitzende mit Hut

Bronzeguss, bemalt
2013
5900 €

Standort: Zum Eulenbroicher Auel

„Die Leute setzen sich zu ihr und legen die Hand auf ihr Knie.“ In diesem Sinne ist die „Sitzende mit Hut“ am Eingang von Schloss Eulenbroich eine gelungene Einladung. Das Entspannte, Verträumte färbt vielleicht ab und man kann gemeinsam mit der liebenswürdigen Frau im weißen Kleid die schöne Umgebung genießen, sich an Teich, Wald und dem alten Gemäuer erfreuen.
Elisabeth Wegener-Botz wollte mit diesem Werk und auch dem „Tango-Tanzpaar“ einen positiven Akzent setzen, warum nicht auch mal ein bisschen Romantik? Das Tango-Tanzpaar hat auch noch einen Aspekt von Komik zu bieten: Ein ländlich anmutendes Paar – man hat sich fein gemacht – man gönnt sich was – man geht Tango tanzen – man ist bemüht, Tango zu tanzen, und wurde, mitten in der Bewegung, von der Künstlerin mit viel Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen eingefangen.
Es sind Kunstwerke zum Anfassen, zum Dazusetzen, zum Mitschwingen, die geschaffenen Charaktere zeigen ihre Gefühle und der Betrachter wird sich gerne mit ihnen anfreunden.

 

R20+R21 Elisabeth Wegener-Botz

Elisabeth Wegener-Botz

50996 Köln
[email protected]
0221-392636
www.botz-skulpturen.de

 

R21 Tango-Tanzpaar_1

R22  Tango-Tanzpaar

Bronzeguss, bemalt
2011
BEREITS VOR VERNISSAGE VERKAUFT!

Standort: leider nicht mehr vor Ort

R21 Tango-Tanzpaar_3

R21 Tango-Tanzpaar_2

Gedicht von Elisabeth van Langen

Da sitzt sie nun
zu jeder Stund
und schaut recht rund
ins Kunterbunt,
welch ringsum um sie her,
mir scheint,
die Frau
hat es nicht schwer,
nimmt scheinbar alles leicht,
hat sie doch ihr Ziel erreicht,
dabei zu sein,
in dieser Stunde,
in Rösraths Künstlerrunde.
Roter Kussmund,
leichtes Grinsen,
ob da wohl
viele Leute spinzen?
Schau auch du dir an
die steinerne Kühle,
vor Rösraths Klostermühle.

© Elisabeth van Langen