Einladung zur Kunstaktion von MARY BAUERMEISTER

Mary Bauermeister

Einladung zur Kunstaktion:

„Umkehrung der Deutschland-Flagge“
von Mary Bauermeister

Auf Initiative von „Rösrath wird zur Galerie“ schenkt Mary Bauermeister den Rösrather Bürgern ein Werk aus Ihrer neuesten deutschlandweiten Kunstaktion.

Im Rahmen eines energiegeladenen Überraschungs-Programms, zu dem die Stadt Rösrath und die Schloss Eulenbroich GmbH Sie herzlich einladen, erfolgen die feierliche Enthüllung der Fahne und die Unterzeichnung der Schenkungsurkunde.

Musikperformance: „Musikalische Improvisation zur Deutschen Flagge“,
Flöte: Michael Faust , Echorohr: Mary Bauermeister

Musikrahmenprogramm am Klavier: Anna-Lea Weiand

Freitag, 27. Januar 2017

Schloss Eulenbroich, Bergischer Saal

Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Sehr geehrte Damen und Herrn,

die Stadt Rösrath und die Schloss Eulenbroich GmbH laden Sie im Rahmen eines energiegeladenen und erhellenden Überraschungs-Programms am 27. Januar 2017 um 19.30 Uhr zur feierlichen Enthüllung der „Fahne“ und zur Unterzeichnung der Schenkungsurkunde ein:

Die in Rösrath lebende, international bekannte Künstlerin Mary Bauermeister, die als „Mutter der Fluxus-Bewegung“ gilt, einer der großen avantgardistischen Kunstrichtungen seit den frühen 60-er-Jahren des vorigen Jahrhunderts, schenkt Rösrath auf Initiative von „Rösrath wird zur Galerie“ eine Flagge aus ihrer neusten Kunstaktion.

Es handelt sich hierbei um eine umgekehrte deutsche Flagge – in Bauermeisters “Pünktchentechnik“ auf Leinwand mit Öl gemalt. Bauermeister verweist damit auf die ursprüngliche Gestalt der Fahne, wie sie als Motto des Hambacher Festes (1832) formuliert wurde: „Von der Finsternis der Knechtschaft (schwarz), durch blutigen Kampf (rot) ins goldene Licht der Freiheit (gelb)“. Für die heutige Zeit aktualisiert die Künstlerin dies zu: „Aus der Kraft der Erde (schwarz = unten), durch die Macht der Liebe und Mitmenschlichkeit (rot = Mitte) in das Licht und die Transzendenz (gelb = oben).“

Ort:        Schloss Eulenbroich, Bergischer Saal

Beginn:  19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei.
Mit herzlichen Grüßen
Gabriele Gemein

Image 3

 

Schreibe einen Kommentar